MENÜ

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen




Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen mit meinen Kunden.

 

1. Behandlungsdauer, Behandlungsumfang, Behandlungsbeginn und -ende

 

Die ungefähre Behandlungsdauer ist der Preisliste zu entnehmen. Im Bedarfsfall kann die Behandlungsdauer den Erfordernissen des einzelnen Behandlungsfalls angepasst werden. Die Anpassung erfolgt in Absprache mit dem Kunden.

Die Behandlung wird nach eingehender Anamnese besprochen. Grundsätzlich ist es möglich, dass Tiere nach einer Behandlung eine Erstverschlimmerung zeigen. Seien Sie sich aber sicher, dass ich mit jeder Behandlung nur das Beste für Ihr Tier erreichen möchte, deswegen arbeiten wir teilweise auch in sehr kleinen Schritten.

 

2. Abrechnung und Zahlung

 

Die Abrechnung erfolgt direkt nach der Behandlung in bar oder über das Kartensystem Sumup. Eine Rechnung schreibe ich nur nach Absprache. Quittungen bekommen Sie sehr gerne.

10er Karten sind in bar zu bezahlen. Sie bekommen dann Ihre Karte. Bei Verlust der Karte sind alle Behandlungen in meinem System vermerkt und es wird eine neue Karte ausgestellt. Bei mehrmaligem Verlust behalte ich die Karte gerne in der Praxis.

 

3. Terminabsagen, verspätetes Eintreffen

 

Termine sind spätestens 48h vorher abzusagen, damit andere Kunden die Chance haben nachzurücken. Bei Terminen, die ab 24 Stunden vorher abgesagt werden, muss ich Ihnen leider 30 Euro in Rechnung stellen (lt. § 615 BGB). Bei nicht abgesagten Terminen beträgt die Gebühr 40 Euro. Für den Kunden ist die Zeit der Behandlungsdauer zuzüglich Vor- und Nacharbeit reserviert. Dabei ist zu bedenken, dass die konstanten Betriebskosten (Miete, Versicherungen, Lohn, UWL etc.) auch dann anfallen, wenn der Kunde nicht zum vereinbarten Termin erscheint.

Um sicher zu gehen, dass eine Terminabsage auch schnellstmöglich von mir zur Kenntnis genommen werden kann, bitte ich Sie diese unter 0176/96526486 anzurufen und auf die Mailbox zu sprechen bzw. eine SMS zu schreiben. Absagen per E-Mail und Whats App bekomme ich in der Regel erst deutlich später mit und kann diese nicht berücksichtigen.

Bei verspätetem Eintreffen bin ich berechtigt, die volle Behandlungszeit zu berechnen, wenn die Behandlungsdauer aufgrund nachfolgender Termine pünktlich beendet werden muss.

 

4. Aktions-Angebote

 

Angebotsaktionen gelten ausschließlich in der ausgeschriebenen Frist und sind in dieser Zeit wahrzunehmen bzw. gelten solange diese vorrätig sind.

 

5. Änderungsvorbehalt

 

Ich behalte mir zwischenzeitliche Änderungen in Art und Umfang der Behandlungen sowie Preisen vor.

 

6. AGB, Preisliste

 

Bei Erscheinen neuer AGB bzw. neuer Angebots- und Preislisten verlieren alle vorherigen ihre Gültigkeit. Es gilt deutsches Recht.

 

Die AGB sind vor der ersten Behandlung zu unterschreiben und zu lesen.